Ausstellung 04.04.20 bis 19.12.21

Fränkisches Freilandmuseum

Schwitzbaden, Schröpfen und Kurieren

Das Baderwesen in Franken seit dem Spätmittelalter

Bad Windsheim, Fränkisches Freilandmuseum: Der „Boder” war nicht nur Betreiber der zahlreichen fränkischen Badstuben, sondern auch handwerklich ausgebildeter Wundarzt, mit einer beeindruckenden Auswahl an medizinischen Instrumenten. Bis 19.12.21

Der Bader begegnete den Ortsansässigen nicht nur als Betreiber der zahlreichen fränkischen Badstuben, sondern auch als handwerklich ausgebildeter Wundarzt, mit einer beeindruckenden Auswahl an medizinischen Instrumenten. Zeitzeugen berichten zudem von den letzten „Bodern” Frankens noch im 20. Jahrhundert.

Diese Ausstellung möchte Vorfreude auf die Eröffnung des Badhauses aus Wendelstein im Herbst 2020 wecken.

Fränkisches Freilandmuseum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048286 © Webmuseen