Ausstellung 11.09. bis 15.11.20

Kunsthaus Baselland

Sharif Waked. Halftones

Muttenz, Kunsthaus Baselland: Die erste Ausstellung von Sharif Waked in der Schweiz präsentiert Werke aus seinen Serien Arabesque und Just A Moment neben eigenständigen, nicht-seriellen Arbeiten. Bis 15.11.20

Sharif Waked (*1964, Nazareth; lebt und arbeitet in Nazareth and Santa Barbara CA) untersucht in seiner Praxis kulturelle und politische Ereignisse der Gegenwart und der Vergangenheit, indem er verschiedene Positionen und Narrative spielerisch verschränkt und paradoxe und absurde Gegenüberstellungen erzeugt.

Seine Werkkomplexe – Reflexionen über die Bedeutung des Schaffens und Wahrnehmens von Kunst im digitalen Zeitalter – beruhen einerseits auf Konzepten wie Aneignung und Übersetzung und andererseits auf dem Spannungsverhältnis von Bild und Text.

Die erste Ausstellung von Sharif Waked in der Schweiz präsentiert Werke aus seinen Serien Arabesque und Just A Moment neben eigenständigen, nicht-seriellen Arbeiten.

Kunsthaus Baselland ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048630 © Webmuseen