Sakralbau

St. Prokulus Museum

Naturns: Unterirdischer Museumsparcours durch Spätantike, Früh- und Spätmittelalter sowie die frühe Neuzeit. Gotische Fresken und viele Funde der Kirche St. Prokulus.

Das Museum gegenüber der Kirche ist zur Gänze unterirdisch angelegt und von außen nur das Eingangsportal zu erkennen. Der Museumsparcours führt in vier multimedialen Stationen durch Spätantike, Früh- und Spätmittelalter sowie die frühe Neuzeit und birgt unter anderem die abgenommenen gotischen Fresken und viele Funde der Kirche St. Prokulus.

St. Prokulus Museum ist bei:
POI

Sakralbauten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141027 © Webmuseen