Bis 23.6.2024, Neunkirchen am Brand

Mensch Natur und Kosmos

Den Schwer­punkt der Aus­stel­lung bilden Felix Müllers Allego­rien, unter ihnen die farben­präch­tigen Gouache-Bilder der 1990er Jahre.

Gehege, Egloffstein

Wild­park Hunds­haupten

Der - leider nicht son­der­lich presse­freund­liche - Wild­park er­streckt sich auf einem 40 Hektar großen Gelände an den Hängen des Hüller­grabens. Gezeigt werden Groß­tiere wie Wisente und Elche, aber auch Luchse und Wölfe sowie alte Haus­tier­rassen.

Museumsbahn, Ebermannstadt

DFS Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz

Alte Bahn­strecke zwi­schen Eber­mann­stadt und Behrin­gers­mühle. Histo­ri­sche Loko­motiven (auch Dampf­loks) und Wag­gons. [Hin­weis: detail­lier­ter Fahr­plan auf der Website.]

Museum, Forchheim

Pfalz­museum Forch­heim

Einer der wich­tig­sten Profan­bauten Süd­deutsch­lands – und eines der meist be­such­ten Museen Ober­fran­kens. Im Ost­flügel das Archäo­logie­museum, das Stadt- und das Trachten­museum, dazu wech­selnde Sonder­aus­stellungen.

Burg, Forchheim

Erlebnis­museum Rote Mauer

Ge­schich­te der Forch­heimer Fe­stung am au­then­ti­schen, histo­ri­schen Platz.

Museum, Heroldsbach

Baye­risches Fleder­maus-Zentrum

Ge­mal­te Fleder­mäuse, Gebäude und andere Tiere in einem völlig mit Schwarz­licht aus­ge­leuch­teten 130 m² großen Raum – als Simu­lation der Art und Weise, wie Fleder­mäuse Ihre Umwelt mit Ihren Sinnen auf­nehmen.

Museum, Wiesenttal

Modell­eisen­bahn­museum

Museum im Privat­haus der Familie Häntz­schel. Modell­eisen­bahnen unter­schied­licher Spur­weiten von Firmen aus dem Nürn­berger Raum. Original­teile aus dem Bahn­betrieb, Doku­mente, Plakate und histo­rische Fach­bücher.

Bergwerk, Egloffstein

Felsen­keller Egloff­stein

Ge­wal­tige Keller­gänge, die rund 700 Meter in das Innere des Berges führen.

Museum, Neunkirchen am Brand

Syna­goge Erm­reuth

1822 er­baute Syna­goge, eine der be­deu­tend­sten und größten Dorf­syna­gogen in Ober­fran­ken. Leben der ehe­ma­ligen jüdi­schen Land­gemein­den im heuti­gen Land­kreis Forch­heim am Bei­spiel von Erm­reuth. Jüdischer Friedhof.

Museum, Hausen (b.Forchheim)

Dorf­museum im Greifen­haus

Histo­ri­sches Fach­werk­haus. Orts­ge­schicht­liche The­men, Volks­fröm­mig­keit (Samm­lung hand­ge­schrie­bener Gebet­bücher), Möbel und Haus­rat, heimi­sche Tracht.

Museum, Hiltpoltstein

Brünner’s Old­timer Museum

Museum, Forchheim

Brau­nauer Heimat­museum

Museum, Neunkirchen am Brand

Felix-Müller-Museum

Kunst­werke des religiös-expressiven Bild­hauers und Malers Felix Müller (1904-1997), einem Ver­treter der zweiten Ex­pres­sio­ni­sten­gene­ra­tion. Porträts in Bleistift, Kreide und Öl, Landschaftsbilder in Aquarell und Farbkreide, Tonplastiken, Bronzeskulpturen und Werke aus Holz. Küchennische seines Hauses.

Museum, Gößweinstein

Wall­fahrts­museum Göß­wein­stein

„Wall­fah­ren und Pil­gern“ in den großen Welt­reli­gio­nen, Gnaden­bild­wall­fahrt nach Göß­wein­stein. „Wachs­menschen“. Ent­stehungs­ge­schichte der Basi­lika. Außen­stellen: Ein­siede­lei St. Moritz bei Leuten­bach, Marien­wall­fahrts­stätte am Lohr­anger bei Pinz­berg.

Museum, Ebermannstadt

Heimat­museum

Erd­ge­schichte mit Fos­si­lien, Per­sön­lich­keiten des 18. Jahr­hun­derts, Stadt­ge­schich­te, Hand­werk, Trach­ten, Lebens­welt der Frau, der Bild­hauer Fried­rich Theiler.

Museum, Gräfenberg

Turm­uhren­museum

Pro­dukte der ehe­ma­li­gen Turm­uhren­fabrik Ram­men­see, die von 1832 bis 1957 in Gräfen­berg an­säs­sig war. Zube­hör aus dem Turm­uhren­bau. Fossi­lien des "Weißen Jura" aus dem Gräfen­berger Raum.

Museum, Neunkirchen am Brand

Museum im „Alten Bahn­hof”

Ehe­ma­liger Bahn­hof der Sekun­där­bahn („Seku”), heute Heimat­museum des Heimat- und Trachten­vereins. Relikte der Eisen­bahn­zeit und des häus­lichen All­tags von früher.

Zentrum, Wiesenttal

Natur­park­info­zentrum

Ehe­ma­lige Auf­ent­halts­halle des Bahn­hofs. Infos zu Geo­logie, Flora und Fauna, Höhlen, Klettern, Brauchtum, Kulinarik und den Burgen der Region. Modell der Eisen­bahn durchs Wiesent­tal.

Museum, Gräfenberg

Zehent­scheune Thuis­brunn

Museum, Gräfenberg

Ritter-Wirnt-Literatur-Stube

Wohn­haus mit mecha­nischer Werk­statt von 1917. Ritter Wirnt, Autor des Vers­epos „Wiga­lois der Ritter mit dem Rade” aus dem 13. Jahr­hun­dert. Der Artus­held in Lebens­größe. Repro­duk­tion einer Perga­ment-Hand­schrift von 1350. Ort und Schick­sal der Stamm­burg.

Museum, Effeltrich

Museum für dörf­liche Kultur

Museum, Leutenbach

Heimat- und Trachten­stube

Farben­präch­tige Bän­der­tracht mit hohem Kranz, ge­tra­gen um 1900. Fest- und Kirch­weih­trach­ten, Näh­stube, Gerät­schaf­ten und Uten­silien aus Haus­halt und Hand­werk, Trach­ten­fotos u.v.m.

Museum, Forchheim

Archäo­logie-Museum Ober­franken

Fran­kens Früh­zeit. Kultu­relle Ent­wick­lungs­ge­schich­te der Re­gion Ober­fran­ken in vor- und früh­ge­schicht­licher Zeit.

Museum, Forchheim

Stadt­museum Forch­heim

Ge­schich­te der Stadt Forch­heim in neun “Stadt­bildern”. Der Forch­hei­mer Maler Georg Mayer-Fran­ken.

Museum, Forchheim

Trachten­museum Forch­heim

Ori­gi­nale Trach­ten des Forch­heimer Um­lan­des und der Frän­ki­schen Schweiz. Funk­tion und die ver­schie­de­nen An­lässe von Tra­chten­klei­dung.

Museum, Forchheim

Feuer­wehr­museum

Museum, Gößweinstein

Heimat­kund­liche Samm­lun­gen

Mu­seum in einem ehe­ma­ligen Wohn­haus aus der Mitte des 18. Jahr­hun­derts. Objekte zur Geo­logie und Palä­onto­logie, zur Vor- und Früh­ge­schichte der Um­ge­bung sowie Doku­mente der Orts­ge­schichte.

Mühle, Egloffstein

Mühlen­museum

Alte Mühlen­tech­nik auf 3 Eta­gen im Treppen­haus der Pen­sion Mühle. Bis 1972 wurde hier jeden Tag ca. 1 Tonne Getreide zu Mehl ver­mahlen.

Museum, Leutenbach

Kultur- und Be­sinnungs­klause St. Moritz

Eremitenhäuschen. Wohnraum eines Eremiten des 18. Jahrhunderts, Geschichte der Kirchenanlage, Wallfahrt.

Sakralbau, Pinzberg

Marienwallfahrtsstätte Lohranger Pinzberg

Marienheiligtum um eine schwarze Muttergottesstatue aus Maria Einsiedeln in der Schweiz. Kleines Museum im Mesnerhaus.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971166 © Webmuseen Verlag