Version
27.8.2012
Stadthaus Ulm zu „Stadthaus (Museum)”, DE-89073 Ulm
Stadthaus Ulm
Foto: Nik Schölzel

Museum

Stadthaus

Münsterplatz 50
DE-89073 Ulm
0731-1617700
stadthaus@ulm.de
Ganzjährig:
Mo-Mi, Fr-Sa 10-18 Uhr
So+Ft 11-18 Uhr
Do 10-20 Uhr

Das Stadthaus Ulm, vom New Yorker Architekt Richard Meier entworfen und1993 eröffnet, ist moderne Bauskulptur und Bewahrerin historischer Wurzeln, Bürgerforum und Café-Restaurant, Anlaufstelle für Touristen und Aufführungsort klassischer wie zeitgenössischer Musik, für freies Tanztheater, Plattform für zeitgenössische Ausstellungen, vor allem von Fotografie, sowie Forum für aktuelle Themen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft. Sieben Tagen die Woche geöffnet, Eintritt zu den Ausstellungen frei.

POI

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Museum, Ulm

Haus der Stadt­ge­schichte

Ulmer Stadt­ge­schich­te von den An­fän­gen bis zur Gegen­wart.

Museum, Ulm

Museum Ulm

Archäo­lo­gi­sche Samm­lung mit welt­weit älte­ster Tier/Mensch-Plastik aus Mammut-Elfen­bein (Löwen­mensch). Ulmer Kunst- und Kultur­eschichte vom Mittel­alter bis 1900. Grafische Sammlung.

Museum, Ulm

Museum Brot und Kunst

Ein­zig­arti­ges Themen­museum zur Ge­schichte des Brotes als einer un­ent­behr­lichen Grund­lage mensch­licher Exi­stenz, Kultur und Zivili­sation. Zahl­reiche Objekte zur Technik­geschichte der Brot­her­stellung, größte Samm­lung zur Kultur­ge­schichte des Brotes welt­weit

Museum, Ulm

Kunst­ver­ein Ulm

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1469 © Webmuseen Verlag