Museum

Stadtmuseum Brakel

Brakel: Entwicklung der Stadt von der jungsteinzeitlichen Besiedelung im Nethetal bis zur Gegenwart. Archäologische Funde, Repliken mittelalterlicher Urkunden, barockes Schnittglas, bäuerliches Gerät, Gemälde, Stadtansichten.

Das Museum dokumentiert die Entwicklung der Stadt von der jungsteinzeitlichen Besiedelung im Nethetal bis zur Gegenwart. Zu sehen sind u.a. archäologische Funde, Repliken mittelalterlicher Urkunden, barockes Schnittglas, bäuerliches Gerät, Gemälde und Stadtansichten u.v.m.

POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106789 © Webmuseen