Version
9.3.2012
Haus Coburg zu „Städtische Galerie Haus Coburg (Museum)”, DE-27749 Delmenhorst
Foto: Eike Hübner

Museum

Städtische Galerie Haus Coburg

Sammlung Stuckenberg

Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr
Do 11-20 Uhr

160 Gemälde und Papierarbeiten des Historienmalers Arthur Fitger (1840-1909). Sammlung Stuckenberg zu avantgardistischen Strömungen der ersten Jahrzehnte in Paris und Berlin mit Werken des STURM-Künstlers Fritz Stuckenberg (1881-1994). Grafische Arbeiten der Klassischen Moderne von Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Hanna Höch, Johannes Itten, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Franz Marc, Gerd Meyer, Johannes Molzahn, Fritz Stuckenberg und anderen. Zeitgenössische Handzeichnung.

POI

Museum, Delmenhorst

Nord­wolle Delmen­horst

Ehe­mali­ges Fabrik­gelände der Nord­deut­schen Woll­kämme­rei und Kamm­garn­spinne­rei, eine der größ­ten, ein­heit­lich ge­stal­teten Indu­strie­anlagen Euro­pas. Indu­strie-, Sozial- und Kultur­ge­schichte der 1884 gegrün­deten „Nord­wolle“ als exem­pla­ri­sches Bei­spiel der euro­päi­schen Indu­stria­li­sierung und deren Folgen im 19. und 20. Jahr­hundert.

Museum, Bremen

Paula Moder­sohn-Becker Museum

1926/27 von Bern­hard Hoet­ger (Bild­hauer, Maler, Architekt, 1874-1949) für die Kunst­werke von Paula Moder­sohn-Becker (1876-1907) er­bau­tes Haus. Ge­mälde, Hand­zeich­nun­gen und Radie­run­gen der Künst­lerin.

Museum, Bremen

Kunst­halle Bremen

Deut­sche und fran­zö­si­sche Malerei des 14 bis 19. Jahr­hun­derts, Lieber­mann, Corinth, Beck­mann, Paula Moder­sohn-Becker, Worps­wede, Gegenwarts- und Medien­kunst. Kupfer­stich­kabinett.

Mühle, Delmenhorst

Museums­mühle Has­bergen

Betriebs­bereite histo­rische Wasser­mühle, Arbeits­gerät, Geschichte der Mühle, Müller­hand­werk, Ent­wick­lung vom Wasser­rad zur Turbine.

Museum, Bremen

Museen Böttcher­straße

Paula Modersohn-Becker Museum und Museum im Roselius-Haus

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1148 © Webmuseen Verlag