Museum

Museen der Stadt Dresden

Städtische Galerie Dresden

Kunstsammlung

Dresden: Rund 1.900 Gemälde, 800 plastische Arbeiten und 20.000 Arbeiten auf Papier mit Schwerpunkt im 19. und 20. Jahrhundert sowie in der Gegenwartskunst.

Nur wenige Meter von der Dresdner Frauenkirche entfernt befindet sich im Landhaus die Städtische Galerie Dresden. Das Kunstmuseum der Stadt versteht sich als ein Forum für die Kunst in der Region. Die städtische Kunstsammlung umfasst rund 1.900 Gemälde, 800 plastische Arbeiten und 20.000 Arbeiten auf Papier. Die frühesten Werke stammen aus dem 16. Jahrhundert, der Schwerpunkt liegt jedoch im 19. und 20. Jahrhundert sowie in der Gegenwartskunst.

Städtische Galerie Dresden ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #125732 © Webmuseen