Version
25.10.2019
 zu „Städtische Sammlungen (Museum)”, DE-89231 Neu-Ulm

Museum

Städtische Sammlungen

Augsburger Straße 15
DE-89231 Neu-Ulm
0731-7050-0
info@neu-ulm.de
Ganzjährig:
Mo-Di 8-12, 13.30-16 Uhr
Mi 8-12 Uhr
Do 8-12, 13.30-18 Uhr
Fr 8-13 Uhr

Die Sammlung im 1. Stock des Neu-Ulmer Rathauses bietet einen Überblick über die erdgeschichtliche Entwicklung des Ulmer und Neu-Ulmer Raumes. Sie zeigt Fossilien und Gesteinsproben gleichsam als Urkunden für das Geschehen der Erdgeschichte und folgt dabei chronologisch dem Ablauf der Erdgeschichte der Region.

POI

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Museum, Neu-Ulm

Edwin Scharff Museum

Über­blick über das Werk des Künst­lers Edwin Scharff (1887-1955), einer der be­deu­tend­sten Bild­hauer der ersten Hälfte des 20. Jh. und wie seine Zeit­ge­nossen einer figür­lichen Kunst­auf­fas­sung ver­pflich­tet.

Museum, Ulm

Museum Ulm

Archäo­lo­gi­sche Samm­lung mit welt­weit älte­ster Tier/Mensch-Plastik aus Mammut-Elfen­bein (Löwen­mensch). Ulmer Kunst- und Kultur­eschichte vom Mittel­alter bis 1900. Grafische Sammlung.

Museum, Ulm

kunst­halle weis­haupt

Privat­samm­lung des Unter­neh­mers Sieg­fried Weis­haupt, eine der be­deu­tend­sten Kollek­tio­nen zeit­ge­nös­si­scher Kunst in Deutsch­land.

Museum, Ulm

Stadt­haus

Vor allem zeit­ge­nös­si­sche Kunst. Welt­weit be­ach­tete Archi­tek­tur, ent­wor­fen von dem Ameri­kaner Richard Meier.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101005 © Webmuseen Verlag