Museum

Städtisches Museum im Storchen

Göppingen: Stadtgeschichte, Kunst und Kunsthandwerk aus der Region, Spielzeug von Märklin und Schmohl.

Der „Storchen” zeigt eine Dauerausstellung zur Göppinger Stadt- und Kulturgeschichte der letzten 1200 Jahre. Kunst und Kunsthandwerk aus der Region, Spielzeug traditioneller regionaler Unternehmen wie Märklin oder Schmohl, interaktive Medienstationen und Aktionen lassen Geschichte lebendig werden. Der Bogen spannt sich von frühen Siedlungsspuren bis zur Notzeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Personen und ihren Ideen.

Städtisches Museum im Storchen ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110182 © Webmuseen