Version
17.6.2024
(modifiziert)
 zu „Museum der Stadt Schopfheim (Museum)”, DE-79650 Schopfheim

Museum

Museum der Stadt Schopfheim

(Städtisches Museum Schopfheim)

Wallstraße 10
DE-79650 Schopfheim
Ganzjährig:
Mi 14-17 Uhr
Sa-So 11-17 Uhr

In der Altstadt, hinter der mittelalterlichen Stadtkirche St.Michael, birgt das Museum der ältesten Stadt des Markgräflerlandes (Stadterhebung um 1250), wertvolle Sammlungen zur adeligen und bürgerlichen Wohnkultur. Diese stammen aus der freiherrlichen Familie von Roggenbach (in Schopfheim ansässig ca. 1500-1925) sowie aus den Kreisen der bürgerlichen "High Society" im Schopfheim des 18. und 19. Jahrhunderts.

Persönlichkeiten Johann Peter Hebel, Gustav Friesenegger, Fritz Heeg-Erasmus, Max Picard und Familie von Roggenbach. Alte Spiele, Wohnkultur, Damen-Taschen.

POI

Museum, Schopfheim

Otto Erich Döbele Museum

Das Otto Erich Döbele Museum ist ein Haus mit einer wechselvollen Geschichte. Es ist dem vielfältigen künstlerischen Werk Otto Erich Döbeles gewidmet.

Ab 20.7.2024, Lörrach

Typisch Dreiland!

Mit liebens­wür­di­gem Humor und treffendem Witz blickt der bekannte Cartoo­nist, Grafiker und Autor Peter Gaymann auf mensch­liche Stärken und Schwächen. Seine beruf­lichen Vorbilder sind Tomi Ungerer, Sempé und F.K. Waechter.

Bis 1.9.2024, Weil am Rhein

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Ab 21.9.2024, Weil am Rhein

Nike. Form Follows Motion

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2332 © Webmuseen Verlag