Version
27.1.2014
Laufkatze zu „Steinbruchmuseum mit Schauanlage (Museum)”, DE-01920 Haselbachtal
Steinbruchschmied zu „Steinbruchmuseum mit Schauanlage (Museum)”, DE-01920 Haselbachtal
 zu „Steinbruchmuseum mit Schauanlage (Museum)”, DE-01920 Haselbachtal
 zu „Steinbruchmuseum mit Schauanlage (Museum)”, DE-01920 Haselbachtal
 zu „Steinbruchmuseum mit Schauanlage (Museum)”, DE-01920 Haselbachtal

Museum

Steinbruchmuseum mit Schauanlage

Dorfstraße 18
DE-01920 Haselbachtal
Ganzjährig:
Mo-Do 9-15 Uhr
Fr 8-11 Uhr
Sa-So nach Vereinbarung

Die Schauanlage mit Museum sowie ein Lehrpfad sind in einem ehemaligen Steinbruchbetrieb der Granitindustrie in der westlichen Oberlausitz entstanden.

In der Schauanlage wird dem Besucher die Technik zur Förderung, Bearbeitung und Verladung des Gesteins gezeigt. Im Museum können bspw. Werkzeuge und Kleingeräte, Schriftstücke, Fotos, Gemälde und Zeichnungen besichtigt werden.

Der 1100 m langer Lehrpfad führt um den Kesselbruch herum. Lehrtafeln geben Auskunft über den geologischen Aufbau des Bruches und über die typische Fauna und Flora.

POI

Haupthaus, Kamenz

Les­sing-Mu­seum

Bis 26.1.2025, Kamenz

Deutschlands wilde Greife

Als geschickte Flug­akro­baten beherr­schen Greif­vögel den Luft­raum und ver­körpern zugleich Stärke, Schnellig­keit und Eleganz.

Museum, Kamenz

Museum der West­lausitz Ele­men­ta­rium

Geo­lo­gie, Zoo­lo­gie, Bo­ta­nik, Land­schafts­kunde, re­gio­nale Öko­system­for­schung.

Museum, Kamenz

Stadt­ge­schich­te im Malz­haus

Bis 5.1.2025, Dresden

Piraten!

Piraten exi­stieren, seit Schiffe die Meere befahren. Dies gilt bis heute und welt­weit. An Bord der Schiffe spielte keine Rolle, wer man zuvor ge­wesen war, hier galten eigene Gesetze.

Bis 1.9.2024, Dresden

Zeitlose Schönheit

Still­leben waren Glanz­stücke deko­ra­tiver Raum­aus­stattungen und ein Spiel mit dem Auge (frz. „Trompe-l’œil”), bei dem die optische Wirkung des Motivs im Mittel­punkt stand.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997262 © Webmuseen Verlag