Ausstellung 27.11.21 bis 23.01.22

Museum am Dom

Stille Nacht?

Trier, Museum am Dom: Die Ausstellung zeigt Bilder aus museumseigenen Beständen, Leihgaben von den Klüsserather Krippenfreunden und aus dem Trierer Domschatz sowie zeitgenössischen Formulierungen des Weihnachtsgeschehens. Bis 23.1.22

Das Weihnachtsgeschehen bietet für Künstler viele Möglichkeiten zur Gestaltung: Bilder von Stall und neugeborenem Kind, von Hirten und Königen gab es in der Vergangenheit allerorten, ganz zu schweigen von den Krippendarstellungen, dem vielleicht erfolgreichsten Weihnachtsbild.

Die diesjährige Ausstellung zeigt Bilder aus museumseigenen Beständen, aber auch Leihgaben von den Klüsserather Krippenfreunden sowie aus dem Trierer Domschatz. Daneben waren wir auf der Suche nach zeitgenössischen Formulierungen des Weihnachtsgeschehens. Diese sind weitaus seltener und deshalb auch in der Minderheit.

Museum am Dom ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050800 © Webmuseen