Synagoge

Gedenkstätte Synagoge Baisingen

Rottenburg am Neckar: Lebensgeschichten Baisinger Juden, Geschichte der jüdischen Bevölkerung der Landgemeinde seit 1596 und der Region. Funde der Baisinger Genisa.

Lebensgeschichten Baisinger Juden, Geschichte der jüdischen Bevölkerung der Landgemeinde seit 1596 und der Region. Funde der Baisinger Genisa, wie beispielsweise bestickte Mappot (Beschneidungs- und Thorawimpel), Schofar (Widderhorn), Kalender aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Literatur und Buchfragmente.

Gedenkstätte Synagoge Baisingen ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106811 © Webmuseen