Version
31.7.2017
 zu „Tell-Museum (Museum)”, CH-6463 Bürglen

Museum

Tell-Museum

Postplatz
CH-6463 Bürglen
041-8704155
info@tellmuseum.ch
Mai bis Juni,
Sept bis Okt:
tägl. 10-11.30, 13.30-17 Uhr
Juli bis Aug:
tägl. 10-17 Uhr

Das Tell-Museum besitzt die umfassendste Sammlung von Dokumenten, Darstellungen und Gegenständen historischer, künstlerischer und originellster Art aus sechs Jahrhunderten über den Schweizer Freiheits- und Nationalhelden Wilhelm Tell, eingebettet in die kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten im ortsbildgeschützten Dorfkern Bürglen.

Es hat auch eine bedeutende Sammlung des Basler Malers Ernst Stückelberg (1831–1903), der in Bürglen ein Atelier eingerichtet hatte und die vier grossen Wandbilder in der Tellskapelle am Urnersee schuf.

POI

Bis 1.12.2024, Konstanz

Meisterwerke der Eiszeit

Bis 24.11.2024, St. Gallen

Experi­mental Ecology

Bis 22.9.2024, St. Gallen

Fledermäuse

Bis 27.4.2025, Friedrichshafen

Choose your Player

Die Aus­stellung handelt vom Phänomen des Spiels als Kultur­medium. Ganz im Stil von Rollen­spielen ent­scheiden sich Besucher für einen von fünf Charak­teren – Ent­decker, Wissen­schaftler, Journalist, Hacker oder Kind.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099705 © Webmuseen Verlag