The Public Matters

LWL-Museum für Kunst und Kultur
28.11.2019-15.11.2020

Domplatz 10
48143 Münster (Westfalen)

www.lwl-museum-kunst-kultur.de

Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
2. Fr/Mt 10-22 Uhr

Wo tritt Kunst selbst als öffent­licher Raum in Er­schei­nung? Wie holen parti­zipa­tive Pro­duk­tions­prak­tiken wie der Works­hop oder das öffent­liche Sprechen von Künst­lerinnen vor Publikum Öffent­lich­keiten in die Kunst hinein und reflek­tieren diese?

Bild
Projekt 2077, Szene 2077, 2019
The Public Matters :: Ausstellung
  • Mini-Map
Öffentlichkeit und Teilhabe sind Grundlagen jeder Demokratie. Im Zuge eines dreijährigen Forschungsprojekts zum Skulptur Projekte Archiv befasst sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur in einer Publikation mit den Zusammenhängen von Kunst und Öffentlichkeit.

Die zeitgleiche Ausstellung mit Videoarbeiten und Fotografie überführt die Debatte in eine Auseinandersetzung mit zeitgenössischen künstlerischen Positionen. Wo tritt Kunst selbst als öffentlicher Raum in Erscheinung? Wie holen partizipative Produktionspraktiken wie der Workshop oder das öffentliche Sprechen von Künstlerinnen vor Publikum Öffentlichkeiten in die Kunst hinein und reflektieren diese?