Ausstellung 19.11.21 bis 20.02.22

Georg Kolbe Museum

Thomas Schütte

Berlin, Georg Kolbe Museum: Im Rahmen der ersten musealen Einzelausstellung Thomas Schüttes in Berlin zeigt das Museum 30 Skulpturen. Bis 20.2.22

Der Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte (*1954) gilt als einer der wichtigsten Künstler der Gegenwart, seine Arbeiten sind weltweit in Ausstellungen zu sehen und in wichtigen Sammlungen vertreten. Im Rahmen der ersten musealen Einzelausstellung Thomas Schüttes in Berlin zeigt das Museum 30 Skulpturen, sowie zahlreiche Arbeiten auf Papier des in Düsseldorf arbeitenden Künstlers – darunter auch Werke, die erst 2020 entstandenen.

Georg Kolbe Museum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049936 © Webmuseen