Zoo

Tiergarten Nürnberg

Nürnberg: Weitläufige Waldparkanlage mit zerklüfteten Felsformationen aus rotem Sandstein, Jahrhunderte alten Bäumen, idyllischen Auen- und Weidelandschaften - auf Schritt und Tritt eröffnen sich ganz neue Perspektiven.

Zoologischer Garten. Weitläufige Waldparkanlage mit erklüfteten Felsformationen aus rotem Sandstein, jahrhunderte alten Bäumen, idyllischen Auen- und Weidelandschaften - auf Schritt und Tritt eröffnen sich ganz neue Perspektiven. Gegliedert nach Regionen leben auf etwa 63 Hektar Fläche rund 2000 Tiere aus etwa 300 Arten - aus allen Teilen der Erde. Erhaltungszuchtprogramm für viele europäische Tiere, Projekte zur Wiederansiedelung bedrohter Tierarten - beispielsweise Urwildpferde in der Mongolei und Bartgeier in den Alpen. Streichelzoo. Kleinbahn, ein Nachbau des legendären "Adler".

Tiergarten Nürnberg ist bei:

Zoos

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103257 © Webmuseen