Museum

Stadtmuseum Alfeld

Tiermuseum Alfeld

Alfeld: Sammlung ausgestopfter exotischer Tiere, Geschichte des Alfelder Tierhandels.

Wilde Tiere ganz aus der Nähe: Eine Sammlung ausgestopfter exotischer, auch selten gewordener (Sumatra-Tiger, Eulenpapagei) oder bereits ausgestorbene Tiere (Tasmanischer Beutelwolf) erinnert heute noch an die Zeiten Alfeld als internationales Tierhandelszentrum (Firma Reiche und Ruhe). In Landschafts-Dioramen aus den 1930er Jahren sind über 100 verschiedene Tierarten aus aller Welt zu sehen.

POI

Zoologische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138819 © Webmuseen