Museum

Topografische Kunst im Parishaus

(Max Unold Museum im Parishaus)

Memmingen: Topografische Kunst zur Region mit Kupferstichen aus über vier Jahrhunderten.

Im „Parishaus” dokumentiert die umfangreiche Sammlung des Memminger Heimatpflegers Günther Bayer die topografische Kunst zur Region mit Kupferstichen aus über vier Jahrhunderten. Vor dem Hintergrund alter Landkarten des schwäbischen Reichskreises erschließt sich ein lebendiges Bild der ehemaligen Reichsstadt Memmingen, der umliegenden Herrschaftsgebiete und der angrenzenden Voralpenregion.

POI

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102990 © Webmuseen