Museum

LVR-Industriemuseum

Tuchfabrik Müller

Euskirchen: Authentisch vor Ort erhaltene, komplette Tuchfabrik mit betriebsbereiter Technik und Arbeitssituation der Jahrhundertwende.

Bei der Tuchfabrik Müller handelt es sich um eine komplette Tuchfabrik aus der Zeit um 1900 mit lauffähigem Maschinenpark. Nach der Schließung 1961 verfiel die Fabrik in einen langen Dornröschenschlaf. So blieb das Fabrikensemble bis ins letzte Detail vollständig und authentisch vor Ort erhalten und vermittelt heute das lebensnahe Erlebnis der Arbeitswelt vor 50 oder 100 Jahren. Als Besucher hat man das Gefühl, die Arbeiter könnten jeden Augenblick aus dem Wochenende zurück kommen.

Eine besondere Attraktion ist der Vorführbetrieb: bei jeder Führung durch das Museum werden die wichtigsten Spinn- und Webmaschinen in voller Aktion gezeigt. Einmal im Monat wird auch die Dampfmaschine in Betrieb genommen.

Tuchfabrik Müller ist bei:

Technikmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100850 © Webmuseen