Ausstellung 08.08. bis 03.10.21

Schlosskomplex Königshain

Tuchfühlung

Vom Reinwaschen und Schönfärben

Königshain, Schlosskomplex Königshain: Ein sprechender Kleiderschrank öffnet seine Türen und gibt Einblicke in den Lebenszyklus unserer Kleidung, von der Baumwolle bis zum Altkleidersack. Bis 3.10.21

Die interaktive Wanderausstellung erzählt von den Geschichten hinter Pullover, Unterwäsche und Abendkleid.

Der Görlitzer Verein Tierra - Eine Welt e.V. hat die Idee zur Ausstellung gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen entwickelt und umgesetzt. Entstanden ist ein sprechender Kleiderschrank, der seine Türen öffnet und Einblicke in den Lebenszyklus unserer Kleidung gibt, von der Baumwolle bis zum Altkleidersack.

In verschiedenen Hörbeiträgen, persönlichen Kleidergeschichten und weiteren Objekten werden dabei vor allem menschliche Perspektiven, die sich mit dem Nähen, Tragen und Wegwerfen von Kleidung verbinden, vorgestellt. Ebenso werden gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen beleuchtet sowie die ökologische und ökonomische Situation in den Produktionsstätten verdeutlicht.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050335 © Webmuseen