Erlebnisort

Turm der Sinne

Das kleinste Science Center der Welt

Nürnberg: Interaktives Hands-on-Museum in einem historischen Nürnberger Stadtmauerturm mit einem innovativen naturwissenschaftlich orientierten Konzept rund um das Thema Wahrnehmung.

Unser Wahrnehmungsapparat bildet die Welt nicht so ab, wie sie ist, sondern er deutet sie für uns. Im turmdersinne geht es auf sechs Stockwerken um unsere sinnliche Wahrnehmung und die dabei entstehenden, kuriosen Phänomene. Das macht nicht nur Spaß, sondern auch Lust auf wissenschaftliche Hintergründe und kritisches Nachdenken.

Das interaktive Hands-on-Museum in einem historischen Nürnberger Stadtmauerturm unterhält mit einem innovativen, naturwissenschaftlich orientierten Konzept rund um das Thema Wahrnehmung. Schautafeln erklären die einzelnen Experimentierstationen. Die Experimente bauen nicht auf einander auf, und es gibt prinzipiell keine Reihenfolge.

Als Versuchsobjekt der Selbst-Experimente lernen wir uns spielend kennen und lassen uns von den kreativen Lösungen verblüffen, die unser Gehirn in kniffligen Situationen findet.

Turm der Sinne ist bei:

Erlebniszentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109241 © Webmuseen