Version
29.11.2014
 zu „Universitätsmuseum (Museum)”, DE-69117 Heidelberg

Museum

Universitätsmuseum

Universitätsplatz
DE-69117 Heidelberg
April bis Okt:
Di-So 10-18 Uhr
Nov bis März:
Di-Sa 10-16 Uhr

Das Universitätsmuseum befindet sich in jenen drei Räumen im Erdgeschoß der Alten Universität, in denen um 1800 die naturgeschichtlichen Sammlungen aufbewahrt wurden. Der Gang durch die Universitätsgeschichte gliedert sich chronologisch in die Epoche der Pfälzer Kurfürsten, die badische Zeit und das zwanzigste Jahrhundert.

POI

Dependance, Heidelberg

Studentenkarzer

Von 1823 bis 1914 wurden im Karzer Studenten für De­lik­te wie nächt­liche Ruhestörung oder andere Verstöße gegen die öffentliche Ordnung arretiert.

Bis 30.6.2024, Heidelberg

Kunst und Fälschung

Erst­malig bringen das Kur­pfälzi­sche Museum und das Institut für Euro­päi­sche Kunst­ge­schichte der Uni­ver­sität Heidel­berg eine Vielzahl be­schlag­nahm­ter Fäl­schun­gen zur Aus­stellung.

Museum, Heidelberg

Mu­seum für sa­kra­le Kunst und Li­thur­gie

Kirch­liche Kunst vom 17. bis 19. Jahr­hun­dert. Wirken der Jesu­iten in der Kur­pfalz, Bau­ge­schichte der großen Jesu­iten­bauten in Heidel­berg. Litur­gi­sches Gerät und sakrale Kunst­gegen­stände.

Museum, Heidelberg

Kur­pfälzi­sches Museum

Archäo­logie, Stadt­ge­schichte, Kunst­hand­werk, Gemälde und Grafik.

Museum, Heidelberg

Deut­sches Apo­theken-Museum

Geschichte der Heilkunde, die Apotheke als Arbeitsplatz.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2327 © Webmuseen Verlag