Ausstellung 03.07.20 bis 05.09.21

Jüdisches Museum Augsburg Schwaben

Unsere Werte

Intervention in der Dauerausstellung

Augsburg, Jüdisches Museum Augsburg Schwaben: In unserer Gegenwart beruft sich die Politik vermehrt auf gemeinsame Werte. Die Ausstellung regt zu Fragen an: Bleiben Werte immer gleich? Wo begegnen sie uns konkret und sind sie uns wirklich etwas wert? Bis 5.9.21

In unserer Gegenwart beruft sich die Politik vermehrt auf gemeinsame Werte, die die Gesellschaft zusammenhalten sollen. Dabei zielt die politische Dis­kussion oft nicht darauf ab, Ver­bin­den­des in der Gesellschaft her­vor­zu­heben, sondern einzelne Gruppen und Minder­heiten aus­zuschließen.

Die Intervention in der Dauerausstellung nimmt in den Blick, was Werte wie Gemein­schaft, Wohltätigkeit, Familie, Gerechtig­keit und Gleich­berechti­gung aus jüdischer Perspektive bedeuten. Sie präsentiert viele bislang nie gezeigte Objekte aus dem jüdischen Alltag in Augs­burg und Schwaben und erzählt Geschichten von ihren Besitzern und deren Werten.

Die Ausstellung regt zu Fragen an: Bleiben Werte immer gleich? Wo begegnen sie uns konkret und sind sie uns wirklich etwas wert? Ausgehend von Werten, die jede Kultur und Religion teilt, sucht die Inter­vention damit einen neuen Weg in der Vermittlung von und der Aus­ein­ander­setzung mit jüdischen Traditionen.

Jüdisches Museum Augsburg Schwaben ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049472 © Webmuseen