Version
12.10.2017
 zu „Villa Schöningen (Museum)”, DE-14467 Potsdam

Museum

Villa Schöningen

Ganzjährig:
Do-Fr 11-18 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

Die Villa Schöningen liegt an der Glienicker Brücke, an der Nahtstelle zwischen Berlin und Potsdam, zwischen Ost und West, dort wo im kalten Krieg vor den Kamera-Augen der Weltöffentlichkeit Agenten ausgetauscht wurden. Wie Jahresringe eines Baumes schichten sich die Epochen und Episoden in der Geschichte der 1843 von Ludwig Persius errichteten italienischen Turmvilla ab.

Seit 2009 werden in der Villa Schöningen international beachtete Kunstausstellungen gezeigt. Im Sommer finden im Garten der Villa Skulpturenausstellungen statt und dauerhaft ist eine historische Ausstellung zur Geschichte der Villa und der Glienicker Brücke zu sehen.

POI

Bis 18.8.2024, Potsdam

Amedeo Modi­gliani

Museum, Potsdam

museum FLUXUS+

Werke aus Privat­samm­lun­gen: Korre­spon­den­zen, Fotos, Bücher, Kata­loge, Zeit­schriften, Filme, Videos, Aktions­relikte, Multiple, Objekte, Installa­ti­onen und Kuns­werke. Arbeiten des Künstlers Wolf Vostell. Werke von Künst­lern der Fluxus-Bewe­gung

Museum, Potsdam

Gedenk- und Be­geg­nungs­stätte

Unter­such­ungs­ge­fäng­nis der sowje­ti­schen mili­tä­ri­schen Spio­nage­ab­wehr. Haft­zellen mit ori­gi­na­len Holz­prit­schen, Karzer, zu­ge­mauer­te Durc­hgänge und Fenster, massi­ve Ver­gitte­run­gen und Sicht­blen­den, Reste der Sperr­an­lagen, Funda­mente der Frei­gang­zellen.

Schloss, Potsdam

Bel­ve­de­re auf dem Pfingst­berg

Einer der schön­sten Pracht­bau­ten des 19. Jahr­hun­derts

Museum, Potsdam

Museum Barbe­rini

Nach­schöp­fung eines der be­ein­druckend­sten bürger­lichen Pracht­bauten Pots­dams. Alte Mei­ster bis zeit­ge­nössi­sche Kunst, mit Schwer­punkt Im­pres­sio­nis­mus. Werke der Samm­lung des Stif­ters und Mäzens Hasso Plattner. Wech­selnde Aus­stel­lun­gen.

Museum, Potsdam

Pots­dam-Museum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997246 © Webmuseen Verlag