Museum

Vogtlandmuseum

Plauen: Kulturgeschichte des Vogtlandes. Bürgerwohnkultur des 19. und 20. Jahrhunderts.

Das Museum geht auf die 1912 vereinigten Sammlungen des 1873 gegründeten Altertumsvereins und die seit 1894 bestehende Museumsgesellschaft zurück. Seit Beginn der 90er Jahre befindet sich das Haus in einer umfangreichen und langwierigen baulichen Rekonstruktion und Restauration, die in einigen Jahren abgeschlossen sein wird.

Kulturgeschichte des Vogtlandes. Bürgerwohnkultur des 19. und 20. Jahrhunderts.

Vogtlandmuseum ist bei:

Regional-/Bezirksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100315 © Webmuseen