Ausstellung 05.05. bis 28.06.22

Valentin-Karlstadt-Musäum

Voll schön

Eine Fotoausstellung von Florian Heine

München, Valentin-Karlstadt-Musäum: Der Fotograf, Autor und Kunsthistoriker Florian Heine teilt seine fotografischen Betrachtungen zu München in vier Kategorien: voll schön - voll komisch - voll kultur und voll voll. Bis 28.6.22

Der Fotograf, Autor und Kunsthistoriker Florian Heine teilt seine fotografischen Betrachtungen zu München in vier Kategorien: voll schön - voll komisch - voll kultur und voll voll. Womit er sehr treffende Adjektive zur Beschreibung dieser Stadt gewählt hat.

Als Fotograf arbeitet er in verschiedenen Bereichen wie Kunst, Portrait und Architektur und hat unter anderem den U-Bahnhof Feldmoching künstlerisch gestaltet. Das Mitglied der SAUBANDE hat mehrere Bücher über Kunst, Fotografie und Architektur für Kinder und Erwachsene geschrieben. Sein Buch WELTERBE – Deutschlands lebendige Vergangenheit wurde 2018 mit dem ITB-Buch Award ausgezeichnet.

Valentin-Karlstadt-Musäum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051419 © Webmuseen