Version
12.2.2023
Vom Ei zum Küken zu „Vom Ei zum Küken”, DE-79098 Freiburg im Breisgau
Foto: Patrick Seeger

Ausstellung 25.02. bis 16.04.23

Vom Ei zum Küken

Museum Natur und Mensch

Gerberau 32
DE-79098 Freiburg im Breisgau
Ganzjährig:
Mi-So 10-17 Uhr
Di 10-19 Uhr

Sie wuseln wieder durchs Museum und erobern die Herzen im Sturm: die kunterbunten Küken bedrohter Hühnerrassen sind Botschafter für einen respektvollen Umgang mit Tieren. An Mitmachstationen erfahren Kinder und Erwachsene, was Hühner zum Glücklichsein brauchen, wie nachhaltige Nutztierhaltung aussieht und was wir alle dazu beitragen können.

Und es gibt noch mehr zu entdecken: ein versteinertes Dino-Ei zum Anfassen, winzige Eier der Gespenstschrecke, das größte Ei der Welt vom Elefantenvogel oder einen brütenden Python.

Rund um den Globus spielen Eier eine wichtige Rolle. Vom mexikanischen Glücks- bis zum malaysischen Blumen-Ei: die Ethnologische Sammlung stellt Traditionen und Feste aus aller Welt vor.

POI

Ausstellungsort

Museum Natur und Mensch

Kultur­ge­schichte und Kunst außer­euro­päi­scher Völker. Regio­nale Geo­logie, Paläon­tologie, Mine­ralogie, Berg­bau; Edel­stein­kabinett; Zoo­logie: Vogel­saal, Insekten.

Ab 5.6.2024, im Haus

Mensch Macht Musik

Die Aus­stellung lädt dazu ein, die viel­fältigen Rollen von Musik und Klängen zu erkunden.

Bis 8.9.2024, Freiburg im Breisgau

Anders hören

Bis 3.11.2024, Freiburg im Breisgau

Bellis­simo! Italie­nische Malerei

Museum, Freiburg im Breisgau

Museum für Neue Kunst

Kunst des Ex­pres­sio­nis­mus, Neue Sach­lich­keit, Ab­strak­tion nach 1945, Neue Ten­den­zen.

Museum, Freiburg im Breisgau

Augu­stiner­museum

Gold­schmiede­werke, mittel­alter­liche Tapis­serien (Wand­teppi­che), Gemälde von Cra­nach, Baldung, Grüne­wald, Feuer­bach, Thoma u.a., Skulp­turen vom Münster.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3100830 © Webmuseen Verlag