Version
27.5.2024
(modifiziert)
 zu „Wagnereimuseum Stampff (Museum)”, DE-97645 Ostheim vor der Rhön

Museum

Wagnereimuseum Stampff

(bis auf weiteres geschlossen)

Marktstraße 9
DE-97645 Ostheim vor der Rhön
Bis auf weiteres:
geschlossen

Ein Rad musste genau konstruiert sein, um den hohen Anforderungen an Verwindung, Belastung und Langlebigkeit gerecht werden zu können. Über lange Wellen mit Transmissionsrädern, die der Wagner auch fertigte, wurden mit Lederriemen die Maschinen angetrieben. In der Radgrube wurden die einzelnen Teile dann zusammengefügt.

POI

Burg, Ostheim vor der Rhön

Kirchen­burgen­museum

Größte und best­erhal­tene Gaden-Kirchen­burg Deutsch­lands. Dop­pelte Ring­mauern, Bastio­nen und ca. 60 Vor­rats­keller. Über­sichts­karte, Modell und bebil­derte Kurz­be­schrei­bun­gen zu den wich­tig­sten Kirchen­burgen in Süd­thü­rin­gen und Unter­franken.

Museum, Ostheim vor der Rhön

Orgel­bau­museum

Orgeln von der Roma­nik (um 1100) bis zur Gegen­wart. Fas­zi­nie­ren­de Ein­blicke in die Tech­nik des Orgel­baus und dessen histo­ri­sche Ent­wick­lung. Be­deu­tend­stes Museum seiner Art in Europa.

Bis 3.11.2024, Fladungen

Sauber­keit zu jeder Zeit

Bis 3.11.2024, Fladungen

Volumen und Struktur

Kathrin Hubls Werke laden nicht nur zur Be­trach­tung, sondern auch zur hapti­schen Be­geg­nung ein.

Schauplatz, Mellrichstadt

Doku­men­tations­zentrum

Ehe­ma­li­ges Stabs­ge­bäude der Ka­serne im Ori­gi­nal­zu­stand. Ehe­ma­li­ger Luft­schutz- und Füh­rungs­bunker, Mann­schafts­stuben, Kom­man­deur­zimmer, Modell der Kaserne, Uni­formen, Hand­feuer­waffen und schwere Waffen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099905 © Webmuseen Verlag