Version
30.12.2023
(modifiziert)
 zu „Waldmuseum (Museum)”, DE-25712 Brickeln

Museum

Waldmuseum

mit Naturerlebnisraum

Waldstraße 141
DE-25712 Brickeln
Karfreitag bis 31. Okt:
Di-So 11-17 Uhr

Aussichtsturm auf dem 69 m hohen Wulfsboom, einer Altmoränenerhebung der Hohen Geest. Wald- und Erdgeschichte des regionalen Raumes der letzten 130 000 Jahre. Heimische Tier- und Pflanzenwelt, aktuelle Natur- und Umweltschutzfragen. Waldlehrpfad zu waldgeschichtlichen Pflanzungen und eiszeitlichen Geschieben. Außergewöhnlich schöner Rundblick über weite Teile Dithmarschens von der Elbmündung bis zur tiefsten, in der Wilstermarsch gelegenen Landstelle Deutschlands.

POI

Museum, Burg (Dithmarschen)

Ditmarsium

Bis 12.8.2024, Balje

Glanzlichter 2024

Bis 3.11.2024, Balje

Flieger. Eroberung des Himmels

Techn. Denkmal, Brunsbüttel

Atrium an der Schleuse

Aus­stel­lung zum Nord-Ost­see-Kanal. Bau und Betrieb der meist­be­fah­re­nen künst­lichen See­wasser­straße der Welt. Be­sich­ti­gung der Schleu­sen unter Schiff­fahrts­betrieb.

Museum, Albersdorf (Holstein)

Archäo­logisch-Öko­logi­sches Zentrum Albers­dorf

40 Hektar großes Wald- und Frei­ge­lände. Jung­stein­zeit­liche Kultur­land­schaft mit acht gut erhal­tenen Groß­stein­gräbern und Lang­betten, die zur Zeit der ersten Acker­bauern und Vieh­züchter an der West­küste ange­legt wurden. Stein­zeit­siedlung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995190 © Webmuseen Verlag