Gebäude

Weberhaus Kleinschwarzenbach

Helmbrechts: Typisches Weberhaus mit Wohn- und Webstube, Ziegenstall, Schweinestall und kleiner Scheune, alles unter einem Dach.

Beim Kleinschwarzenbacher Weberhäuschen handelt es sich um ein sogenanntes Normalhaus. Wohn- und Webstube, Ziegenstall, Schweinestall und kleine Scheune befanden sich unter einem Dach. Wer geduckt durch die einfache Haustür aus Holz eintritt, steht im Flur. Der Blick fällt auf die buckligen, weiß getünchten Wände und die Tür zur Wohnstube. Hier in diesem Raum spielte sich alles ab: Webstuhl, Spulrad und Spinnrad liefen, hier wurde gegessen, erzählt und musiziert.

Es lebten zeitweise drei Erwachsene und fünf Kinder unter einem Dach. Jene Marie Peetz, in Kleinschwarzenbach bekannt unter dem Namen „Peetz Morrie”, lebte hier bis Ende der 70er Jahre.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104980 © Webmuseen