Museum, Lambach

Stifts­samm­lungen Lambach

Benediktinerstift, gegründet 1056 vom hl. Adalbero. Romanische Fresken im Westchor. Barocke Prunkräume, Bibliothek, einziges erhaltenes barockes Stiftstheater Österreichs. Handschriftensammlung, Gemälde- und Graphiksammlung, Musikarchiv. Wolfgang Amadeus

Museum, Thalheim bei Wels

Museum Anger­lehner

Pri­va­tes Museum für zeit­ge­nössi­sche Kunst mit Schwer­punkt öster­rei­chi­sche Male­rei nach 1945: Male­rei, Grafik, Skulp­tur und Foto­grafie.

Museum, Krenglbach

Evo­lutions­museum Schmiding

Museum, Wels

Stadt­museum Wels Mino­riten

Wels

Le­bens­spu­ren.Mu­seum

Siegel und Stempel, von 5000 Jahre alten sume|rischen Roll|siegel über prunk|volle barocke Maje|stäts|siegel bis hin zu Amts|siegeln aus China, Tibet und der Mon|golei.

Erlebnisort, Wels

Welios Scie­nce Center

Er­leb­nis­aus­stel­lung rund um das Thema Natur­wissen­schaft und Tech­nik und vor allem zu den ern­euer­baren Ener­gien.

Museum, Bad Wimsbach-Neydharting

Frei­licht­museum Hacken­schmiede

Museum, Bad Wimsbach-Neydharting

Tempus

Von der Bronze- bis zur Neu­zeit. Zeit­strei­fen an den Wän­den zur besse­ren Ein­ord­nung der Fund­orte und Aus­stel­lungs­objekte.

Museum, Bad Wimsbach-Neydharting

Reiter­keller Bad Wims­bach-Neyd­har­ting

Histo­ri­sche Reit- und Fahr­aus­rüs­tun­gen, wie etwa Kum­met, Sattel, Trense, Huf­eisen, Reit­peit­schen u.v.m. Histo­ri­sti­sche Möbel­stücke, Bilder von Pfer­den aus dem 19. Jahr­hun­dert.

Diorama, Wels

Welser Original Kaiser-Pano­rama

Museum, Wels

Ga­le­rie der Stadt Wels

Multi­funk­tio­nales Kultur­zentrum. Posi­tio­nen zeit­ge­nössi­scher Kunst inter­natio­nalen und natio­nalen Zu­schnitts.

Museum, Wels

Stadt­museum Burg Wels

Kul­tur und Ge­schich­te in den Hei­mat­ge­bie­ten der Donau­schwa­ben, Kar­paten­deut­schen, Sie­ben­bürger Sach­sen, Sude­ten­deut­schen und Buchen­land­deut­schen.

Museum, Wels

Bahn­zeit Pferde­eisen­bahn­museum

Ge­schich­te des histo­ri­schen Schienen­netzes mit 1106 mm Spur­weite südlich der Donau. Nach­ge­bauter Salz­waggon.

Museum, Wels

Dra­go­ner­mu­seum

Museum, Bad Wimsbach-Neydharting

Frei­licht­mu­seum und Troad­ka­sten

Stadl-Paura

Schiff­leut­museum

Salz­trans­port auf der Traun bis zur Donau.

Bis 8.9.2024, Linz

Die Rei­se der Bilder

Die Schau prä­sen­­tiert über 80 Gemäl­de und Objek­te, die wäh­rend der Kriegs­­­jah­re im Salz­­­kam­mer­­­gut ge­­sam­melt, gela­gert, gebor­gen und geret­tet wur­den.

Museum, Alkoven

Lern- und Geden­kort Schloss Hart­heim

Um­fas­sende histo­rische Infor­matio­nen zur NS-„Eutha­nasie” und zur Rolle von Schloss Hart­heim. Um­gang der Gesell­schaft mit be­hin­derten Menschen vom Zeit­alter der Indu­stria­li­sie­rung bis zur Gegen­wart.

Museum, Linz

Ars Elec­tronica Center

Das AEC ist eine Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur, Technik und Gesellschaft.

Bad Hall

Forum Hall

Über 100 Türen und Tore aus dem Traunviertel. Erklärung der Symbolik auf den Haustüren, handwerkliche Herstellung, „Zubehör” wie Schlösser oder Türklopfer.

Ab 27.4.2024, Passau

Maria Lassnig. Die Samm­lung Klewan

Maria Lassnigs Haupt­sujet sind Selbst­porträts, die auch ihr Äußeres abbilden, im künstle­rischen Fokus steht aber die Über­setzung ihres Körper­empfin­dens in Bilder.

Museum, Linz

Lentos Kunst­museum Linz

Eines der wich­tig­sten Museen moder­ner Kunst in Öster­reich. Inter­natio­nale Samm­lung mit nahezu 1500 Wer­ken aus den Be­rei­chen Malerei, Skulp­tur und Objekt­kunst, zirka 100.000 Arbeiten auf Papier und 1200 Bei­spie­len künst­le­ri­scher Photo­gra­phie.

Museum, St. Florian

Augu­stiner Chor­herren­stift

Glasg­emälde­samm­lung (42 spät­goti­sche Objekte); Ge­mälde­samm­lung: Seba­stians­altar von A. Alt­dorfer, knapp 100 Tafel­bilder des 15. und 16. Jh.s (L. Cranach, W. Huber), Barock­galerie (1751) u.a.

Museum, Pettenbach

Schrift­kunst­museum

Museum, Linz

Waffen­samm­lung Schloss Ebels­berg

Museum, Ansfelden

Anton-Bruckner-Museum

Leben und Werk Anton Bruck­ners. Wohn­raum, Ge­burts­zimmer und Schul­klasse. Mit Klang­bei­spie­len unter­legte Doku­men­ta­tion zu Bruck­ners Werde­gang. Kirchen­ge­wänder, der Spiel­tisch der großen Orgel von St. Florian, das Clavi­chord aus seiner Wind­haager Zeit u.a.

Museum, Leonding

Turm 9 - Stadt­museum Leon­ding

Museum, Linz

Landes­g­lerie Linz

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#992655 © Webmuseen Verlag