Ausstellung 15.05. bis 16.10.22

Museum Bayerisches Vogtland

Wer ist Wolfgang?

Interaktive Entdeckerausstellung über den Hofer Lesezirkel- und Stiftungsgründer Wolfgang Siegel (1921-2008)

Hof, Museum Bayerisches Vogtland: Wolfgang Siegel war nicht nur erfolgreicher Geschäftsmann und Gründer des Lesezirkel-Unternehmens „Siegel’s Lesemappe”, sondern auch Förderer von Geschichtsforschung und Museen. Bis 16.10.22

Wolfgang Siegel (1921-2008), eine fast schon schillernde Hofer Persönlichkeit, war nicht nur erfolgreicher Geschäftsmann und Gründer des Lesezirkel-Unternehmens „Siegel’s Lesemappe”, sondern auch Förderer von Geschichtsforschung und Museen.

Die Ausstellung gibt Einblicke in sein berufliches Schaffen und in sein privates Umfeld, wie etwa seine Reisen in die Arktis oder seine Mitgliedschaft bei der „Schlaraffia”. Aber auch sein Schaffen als Kulturmäzen in Hof und Umgebung wird schlaglichtartig beleuchte: mehrere Stationen zeigen Geschenke und Ankäufe für das Museum, vom Rothalsziegenmelker über Bürgerbräu-Klischees bis hin zur Reinhart-Zeichnung.

So fächert die Ausstellung anhand einer einzelnen Persönlichkeit verschiedene Aspekte des Hofer Wirtschafts-, Gesellschafts- und Kulturlebens auf.

Museum Bayerisches Vogtland ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051623 © Webmuseen