Gehege

Wild- und Erlebnispark

Daun: Großes Wald- und Wiesengelände inmitten der Eifel. 8 km lange Autowanderstraße, ausgeschilderte Tribünen zum Aussteigen, Beobachten, Fotografieren oder auch Füttern.

Der Park liegt in einem ca. 220 Hektar großen Wald- und Wiesengelände inmitten der Eifel. Eine 8 km lange Autowanderstraße führt durch diese wunderschöne Landschaft der Vulkaneifel. Das großzügige Flächenangebot ermöglicht den Tieren ein Leben wie in der Natur, da die verschiedenen Tierarten sich frei auf dem Gelände bewegen können. An sechs ausgeschilderten Tribünen können die Besucher aus Ihrem Fahrzeug aussteigen und die Tiere beobachten, fotografieren oder auch füttern.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110485 © Webmuseen