Gehege

Wildgarten

mit Unterwasser-Beobachtungs-Station

Furth im Wald: Heimische Tier- und Pflanzenwelt. Unterwasser-Beobachtungs-Station. [Tipp: auch außerhalb der Kassenzeiten geöffnet (automatische Kasse).]

Bei etwa 500 Führungen jedes Jahr wird die hochinteressante heimische Tier- und Pflanzenwelt auf unterhaltsame Weise vor allem Schulklassen und Fachgruppen nähergebracht. Wer in der Unterwasser-Beobachtungs-Station durch die sechs dicken Glasscheiben blickt, sieht einen ganz nätürlichen Teich von unten.

Tiergehege und Parks

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #122400 © Webmuseen