Museum

Museum Schauplatz Evangelimann

(Wilhelm Kienzl-Museum)

Paudorf: Dokumentation über Leben und Wirken des Komponisten, Opernkapellmeisters, Librettisten und Schriftstellers Wilhelm Kienzl (1857-1941) mit Originaldokumenten aus dem Nachlass sowie weiteren Leihgaben, Notendrucken und Fotografien.

Dokumentation über Leben und Wirken des Komponisten, Opernkapellmeisters, Librettisten und Schriftstellers Wilhelm Kienzl (1857-1941) mit Originaldokumenten aus dem Nachlass sowie weiteren Leihgaben, Notendrucken und Fotografien. Der Hellerhof in Paudorf, am Fuß des Göttweiger Berges, ist Originalschauplatz eines der bedeutendsten Werke der Opernliteratur. Hier ereignete sich um 1820 jener Kriminalfall mit Brandstiftung, der den Stoff für Wilhelm Kienzls 1895 uraufgeführten Oper "Der Evangelimann" bot. In einem weiteren Raum archäologische Sammlung über die Urgeschichte des Fladnitztales.

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111608 © Webmuseen