Version
29.1.2014
 zu „Wilhelm Ostwald Museum (Museum)”, DE-04668 Großbothen
 zu „Wilhelm Ostwald Museum (Museum)”, DE-04668 Großbothen

Museum

Wilhelm Ostwald Museum

Grimmaer Straße 25
DE-04668 Großbothen
Ganzjährig:
Mo-Mi, Fr-So 10-17 Uhr

Leben und Wirken des Naturwissenschaftlers und Nobelpreisträgers Wilhelm Ostwald – eingebettet in den Kontext seiner Zeit. Originale Sachzeugen und Archivalien aus dem Leben von Wilhelm Ostwald und seiner Familie: Ostwalds wissenschaftliche Bibliothek (über 20.000 Bände und gut 10.000 Sonderdrucke), seine eigenen Bücher, Schriften und Apparate zur Physikalischen Chemie, Wissenschaftsorganisation, Kreativität, Philosophie und Pädagogik. 1.300 eigenhändige Landschaftsbilder. 3.000 Studienblätter zur Ostwald'schen Farblehre.

POI

Museum, Grimma

Kreis­mu­seum Grim­ma

Stadt­ge­schich­te, städti­sches Hand­werk mit um­fang­reicher Ofen­kachel­matrizen­samm­lung aus vier Jahr­hunder­ten. Ge­schichte der Grimmaer Landes­schule des Moritz von Sachsen 1550. Ehe­ma­liges Kloster Marien­thron, aus dem Katha­rina von Bora im Jahr 1523 floh.

Ab 3.10.2024, Leipzig

Impuls Rem­brandt

Das Aus­stellung gibt mit rund 120 Gemälden, Zeich­nungen und Radie­rungen von Rem­brandt und seinen Schülern Einblick in das Schaffen des Künstlers und einen der größten Werk­statt­betriebe der hollän­dischen Malerei des 17. Jahr­hunderts.

Mühle, Grimma

Museum Wasser­mühle Höf­gen

Eine der letz­ten er­hal­te­nen Wasser­mühlen der Region. Authen­tische und funk­tions­fähige Aus­stat­tung, Leben der Müllers­leute, zwei Räume einer Müllers­wohnung von vor ca. 200 Jahren, Kräuter­garten.

Gebäude, Rochlitz

Museum Schloß Roch­litz

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5352 © Webmuseen Verlag