Museum, Worms

Mu­seum der Stadt Worms

Museum, Worms

Museum Heyls­hof

Stadt­palais und Kunst­samm­lung des Worm­ser Groß­indu­stri­ellen und Reichs­tags­abge­ord­neten Frei­herr Corne­lius Wilhelm von Heyl zu Herrns­heim und seiner Frau Sophie. Euro­päi­sche Kunst aus meh­re­ren Jahr­hun­der­ten.

Museum, Worms

Jüdi­sches Museum Raschi-Haus

Er­inne­rung an den be­rühm­ten Talmud­gelehr­ten Rabbi Salo­mon ben Isaak (1040-1106), genannt "Raschi". Fak­simile der älte­sten, im Stadt­archiv erhal­te­nen Perga­ment­urkunde, die den Juden im Jahre 1074 die Zoll­frei­heit be­schied.

Museum, Worms

Nibe­lungen­museum

„Begeh­bares Hör­buch” in zwei male­ri­schen Türmen der staufer­zeit­lichen Stadt­mauer. Es gilt, zwi­schen einer Führung zum Nibe­lungen­lied oder zu Wagners Bühnen­werk zu wählen.

Museum, Worms

Hei­mat­mu­seum Worms-Aben­heim

Orts­ge­schich­te von der Stein­zeit bis in die Gegen­wart. Grund­legen­des über archäo­lo­gi­sche Aus­gra­bungen.

Museum, Worms

Prof. Bert­lein Schul­mu­seum

Über 100 Jahre altes Volks­schul­haus. Origi­nale Schul­bänke der Schul­möbel­fabrik Liquid in Fran­ken­thal, Lehrer­pult, Wand­bilder, Griffel und Tinten­fass. Unter­richts­mate­ria­lien der ver­schie­de­nen Volks­schul­fächer.

Museum, Worms

Heimat­museum Herrns­heim

Hand­werks­berufe wie Bäcker, Küfer, Schmied, Schreiner, Stein­metz oder Winzer.

Synagoge, Worms

Sy­na­go­ge und Mik­we

Eines der älte­sten Ritual­bäder Euro­pas. Wasser­becken, sieben Meter unter der Erd­ober­fläche.

Schloss, Worms

Sch­loß Herrns­heim

Gehege, Worms

Tier­gar­ten Worms

Be­geg­nung mit der heimi­schen Tier­welt. Wölfe, Wild­schweine, Muff­lons und viele mehr. Fla­min­gos, Sittiche, Paviane, Beos und Papa­geien bringen einen Hauch von Exotik.

Museum, Worms

Hei­mat­mu­seum Worms-Horch­heim

Museum, Worms

Hei­mat­mu­seum Worms-Weins­heim

Dorf­ge­schichte. Wirt­schaft­liche Ent­wick­lung, Ver­ände­run­gen im All­tags­leben der Men­schen. Funde aus dem Tertiär (Hai­fisch­zähne, Muscheln, Über­reste von Wild­pferden), archäo­lo­gi­sche Funde aus der Kelten- und Römer­zeit, Schrift­doku­mente.

Ab 22.11.2024, Mannheim

Die Neue Sach­lich­keit

Weit über seine kunst­histo­ri­sche Bedeu­tung hinaus, ist der Begriff zum Synonym für den kultu­rellen Aufbruch der 1920er-Jahre geworden.

Museum, Mannheim

Städtische Kunst­halle Mann­heim

Über­re­gio­nal be­kann­te Samm­lun­gen der Male­rei und Pla­stik des 19. und 20. Jahr­hun­derts, Gra­phi­sches Kabi­nett. Im­pres­sio­nis­mus, Ex­pres­sio­nis­mus, Neue Sach­lich­keit, Infor­mel. Beck­mann, Dix, Kan­din­sky, Klee, Lieber­mann, Cé­zanne. Inter­natio­nale Skulp­tur.

Park, Mannheim

Wald­vogel­park Karl­stern

Vogel­arten, aus heimi­schen und anderen Regionen auf dem Gelände eines ehe­ma­li­gen Zoos.

Museum, Mannheim

Mu­seum Zeug­haus

Kunst- und Kultur­ge­schich­te, Kleider und Möbel, Theater, Musik­instru­mente und Foto­grafie. Stadt­ge­schichte Mann­heims.

Museum, Mannheim

TECHNO­SEUM

200 Jahre Indu­stria­li­sie­rungs­ge­schich­te, Ins­ze­nie­run­gen zur Tech­nik- und Sozial­ge­schichte, inter­aktive Ex­peri­men­tier­felder zu Natur­wissen­schaften und Technik.

Schiff, Mannheim

Mu­seums­schiff

Histo­ri­scher Schau­fel­rad­damp­fer, einst pracht­voller Aus­flugs­dampfer auf dem Rhein für 2.500 Passa­giere.

Museum, Freinsheim

Histo­ri­sches Spiel­zeug­museum Freins­heim

Erstes und ein­zi­ges „Bing-Muse­um” der Welt. Private Samm­lung von Bing Spiel- und Haus­halts­waren.

Museum, Mannheim

Museum Welt­kulturen

Leben und Le­bens­um­feld in der Stein­zeit. Kul­tu­ren von Nord- und Schwarz­afrika, des Islam, von Indien, China und Japan. Natur­histo­ri­sche Ent­wick­lung der Region.

Museum, Mannheim

Zephyr Raum für Foto­grafie

Einer der weni­gen öffent­lichen Aus­stel­lungs­räume für zeit­ge­nös­si­sche Foto­grafie in Deutsch­land.

Bis 1.9.2024, Speyer

König Ludwig I.

Ludwig I. von Bayern hinterließ Kultur­denk­mäler, war maß­geblich für den Ausbau der Industrien verant­wortlich und schuf die erste Ost-West-Verbindung auf Schienen durch die Pfalz.

Schloss, Mannheim

Barockschloss Mann­heim

Absolu­tisti­sche, spät­barocke Schloss­anlage mit monu­men­talen Aus­maßen.

Museum, Mannheim

Mann­heimer Kunst­verein

Mar­kan­ter Bau am Eingang Mann­heims. Vor­wie­gend junge Kunst aller Sparten und Rich­tun­gen, Aus­stel­lun­gen eta­blier­ter Kunst.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#994027 © Webmuseen Verlag