Museum

Zeitzeug am Eulenturm

200 Jahre Altmarkgeschichte erleben

Tangermünde: Scheune eines ehemaligen Bauernhofs. Landwirtschaft, Handwerk und Wohnen, technische Entwicklung. Camping zu DDR-Zeiten, „Vogel-Mopeds”.

In der Scheune eines ehemaligen Bauernhofs erwarten den Besucher Exponate aus fast allen Lebensbereichen, die den Alltag vor uns lebender Generationen in der Region dokumentieren. Neben den Themen Landwirtschaft, Handwerk und Wohnen wird durch Exponate, die die technische Entwicklung zeigen, ein weiterer Schwerpunkt gesetzt.

Zu den amüsanten Stücken gehören eine Apfelkern-Ausstech-Maschine, eine Campingabteilung aus DDR-Zeiten sowie die legendären „Vogel-Mopeds” vom Spatz bis zum Sperber.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1044237 © Webmuseen