Version
28.1.2014
 zu „Wingster Waldzoo (Zoo)”, DE-21789 Wingst

Zoo

Wingster Waldzoo

(Zoo in der Wingst)

Am Olymp 1
DE-21789 Wingst
Mitte Feb - Ende März:
tägl. 10-17 Uhr
Ende März - Ende Okt:
tägl. 10-18 Uhr
Ende Nov - Mitte Feb:
tägl. 10-16 Uhr

Der Wingster Waldzoo ist ein kleiner, familenfreundlicher Zoo mit bewegter Vergangenheit, der sich ständig im Sinne artgemäßer Tierhaltung verändert und neue Erkenntnisse der Tiergartenbiologie umsetzt. Besucher finden hier den Wolfs- und Bärenwald, begehbare Affen- und Känguru-Gehege und ein familienfreundliches Umfeld mit Spielplätzen, Streichelzoo, kostenlosen Bollerwagenverleih sowie einem günstigen Imbiss.

POI

Museum, Wingst

Wald­mu­se­um Wingst

300 Jahre altes Lehm-Fach­werk­haus. Zu­sammen­spiel des funk­tio­nie­ren­den Orga­nis­mus „Wald”. Museumsgarten.

Bis 12.8.2024, Balje

Glanzlichter 2024

Bis 3.11.2024, Balje

Flieger. Eroberung des Himmels

Techn. Denkmal, Osten

Sch­we­befäh­re O­sten-Hem­moor

Technisches Baudenkmal von 1909.

Museum, Balje

Natu­reum Nieder­elbe

Natur­museum für das Elb­ästuar (Unter­elbe, Mün­dung, Watten­meer) und die Land­schaft zwischen Elbe und Weser. Lage am Rande des Feucht­ge­bietes inter­natio­naler Be­deu­tung direkt an der Elb­mündung. Mög­lich­keiten zur Vogel­beob­ach­tung. Bio­logie und Öko­logie

Techn. Denkmal, Brunsbüttel

Atrium an der Schleuse

Aus­stel­lung zum Nord-Ost­see-Kanal. Bau und Betrieb der meist­be­fah­re­nen künst­lichen See­wasser­straße der Welt. Be­sich­ti­gung der Schleu­sen unter Schiff­fahrts­betrieb.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970902 © Webmuseen Verlag