Museum

Zunftstube im Torli

Endingen a.Kaiserstuhl: Endinger Narrenzunft. Dokumente, Bilder, Larven und Narrenkleider, Fastnachtsbrauchtum am Kaiserstuhl.

Die Fasnet in Endingen zählt zu den bedeutendsten Volksfesten im Breisgau. Bereits 1499 findet sich der erste Hinweis auf die Endinger Fasnet. In jenem Jahr stiftete Kaiser Maximilian den Bürgern der Stadt einen Jahrmarkt, den noch heute alljährlich stattfindenden „Fasnet- oder Febrmärkt”. Die Hauptfigur ist der seit 1782 belegte Jokili.

Die Ausstellung der Endinger Narrenzunft befindet sich im einzig erhaltenen Endinger Stadttor. Zahlreiche Dokumente, Bilder, Larven und Narrenkleider geben dem Besucher Einblick in das Fastnachtsbrauchtum am Kaiserstuhl.

Zunftstube im Torli ist bei:
POI

Karnevalsmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110978 © Webmuseen