Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Kindermuseum Adlerturm

Dortmund: Mittelalterliche Stadtgeschichte und Geschichte der Stadtbefestigung zum Ausprobieren und Anfassen für Kinder von vier bis zwölf Jahren. Mitmachstationen wie Kleider- und Rüstkammer oder Hör- und Riechstationen.

Das Konzept des Adlerturms, Geschichte zum Ausprobieren und Anfassen, richtet sich vor allem an Kinder von vier bis zwölf Jahren. Natürlich sind auch ältere Besucher herzlich willkommen. Gemeinsam mit Agnes von der Vierbecke, dem Heiligen Reinoldus und Bürgermeister Klepping erleben sie mittelalterliche Stadtgeschichte und die Geschichte der Stadtbefestigung und können an zahlreichen Mitmachstationen wie Kleider- und Rüstkammer oder Hör- und Riechstationen das Mittelalter mit allen Sinnen begreifen.

Alles steht unter dem Motto: Anfassen, Benutzen, Begreifen. Die Kinder können sich zum Beispiel als Ritter verkleiden, mittelalterliche Technik anwenden oder Archäologe spielen.

Kindermuseum Adlerturm ist bei:

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109993 © Webmuseen