Heimatstube Unterwürschnitz

Hauptstraße 11
08626 Mühlental-Unterwürschnitz

037421-28998

2. Sa im Monat 14-16 Uhr

Be­sied­lung im 9. bis 12. Jahr­hun­dert, Dreißig­jäh­riger Krieg, die Region als frühe­stes Anbau­gebiet der Kar­toffel.

Bild
Heimatstube Unterwürschnitz :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Die Heimatstube befaßt sich mit der Besiedlung im 9. bis 12. Jahrhundert, den Standorten des „Dörfel”, dem Würschnitztal, dem Erbbuch von 1542, den ersten „Erdäpfeln” in der Region, der Pfarre „Unterwirsnitz”, der Kirche, der „Kappelwunder-Sage”, dem Dreißigjährigen Krieg u.v.m.

Eine Besonderheit ist eine umfangreiche Sammlung von Veröffentlichungen und Nachweisen, in denen die damalige vogtländische Region als frühestes Anbaugebiet der Kartoffel bezeichnet wird.