Licht und Schatten

Walter Hege. Fotograf und Filmemacher (1893–1955)

Galerie im Schlößchen
11.11.2018-31.3.2019

Markt 6
06618 Naumburg (Saale)

mv-naumburg.de/museen/galerie-im-schloesschen

Di-So 10-17 Uhr

Gezeigt werden zahl­reiche origi­nale Foto­grafien aus der Museums­samm­lung, dazu Malerei und Grafik aus den 1910er und 20er Jahren sowie Scheren­schnitte, mit denen sich Hege in der Region schon früh einen Namen machte.

Bild
Licht und Schatten :: Ausstellung
  • Mini-Map
Vor mehr als 80 Jahren erschien im Deutschen Kunstverlag ein Bildband, der den Naumburger Fotografen Walter Hege schlagartig bekannt machte. „Der Naumburger Dom und seine Bildwerke” war die erste große Publikation des „Lichtbildners”. In den Folgejahren erschienen weitere, umfangreich bebilderte Bände, zunächst über mittelalterliche Dome, später auch über griechische Tempel und Skulpturen, barocke Bauten in Süddeutschland sowie historische Städte.

Im Herbst jährt sich Heges Geburtstag zum 125. Mal. Aus diesem Anlass zeigt das Stadtmuseum zahlreiche originale Fotografien aus der Museumssammlung, dazu Malerei und Grafik aus den 1910er und 20er Jahren sowie Scherenschnitte, mit denen sich Hege in der Region schon früh einen Namen machte.