Lichte Momente

Fotografie und Lichtobjekte

Stadthaus
10.11.2018-10.3.2019

Münsterplatz 50
89073 Ulm

www.stadthaus.ulm.de

Mo-Sa 10-18 Uhr
So+Ft 11-18 Uhr

Es ist gelun­gen, für diese Aus­stellung Werke inter­natio­nal renom­mierter Künstler und einer Künst­lerin nach Ulm zu holen, die Licht als erleb­bares, sinn­liches erfahr­bares Ereignis zeigen.

Bild
Julius von Bismarck, Talking to Thunder (Palm tree), 2017
Lichte Momente :: Ausstellung
  • Mini-Map
Charakteristisch für Richard Meiers Gebäude ist das Wechselspiel von Innen und Außen, die Räume sind durchdrungen vom Tageslicht. Was liegt also näher, als zum 25-jährigen Bestehen des Stadthauses das Licht in den Mittelpunkt einer Ausstellung zu stellen? Es ist gelungen, für diese Ausstellung Werke international renommierter Künstler und einer Künstlerin nach Ulm zu holen, die Licht als erlebbares, sinnliches erfahrbares Ereignis zeigen.

Die zweigeteilte Ausstellung zeigt Fotografien und Lichtobjekte. Dazu sind - an bestimmten Terminen über die gesamte Laufzeit - Tanz- und Klangperformances live zu erleben.

Der Schwerpunkt des ersten Ausstellungsteils liegt auf der Fotografie. Mit Peter Bialobrzeski, Julius von Bismarck, Klaus Heider, Jürgen Grözinger, Andrei Loginov und Ralf Peters. Der räumlich gesehen kleinere, zweite Teil unserer Ausstellung, der im Dezember im Kabinett eröffnet wird, wartet mit weiteren Highlights der internationalen, aktuellen Kunstszene auf: der weltweit gefragte Künstler Ólafur Elíassion präsentiert „Round Rainbow”.