Museum

Heimatstube der Pomázer Deutschen

Sinsheim: Exponate aus den früheren landwirtschaftlichen, hauswirtschaftlichen, gewerblichen, kulturellen und religiösen Leben der Volksdeutschen aus Pomáz.

Die Pomázer Heimatstube wurde mit viel Mühe, Sorgfalt, Kenntnis und historischem Wissen mit wertvollen Exponaten aus den früheren landwirtschaftlichen, hauswirtschaftlichen, gewerblichen, kulturellen und religiösen Leben der Volksdeutschen aus Pomáz ausgestattet. Die mehrsprachige Großgemeinde Pomáz „das Tor zu den Pilischer Bergen im Donauknie” liegt rund 18 km nordwestlich von Budapest in Ungarn.

Heimatstube der Pomázer Deutschen ist bei:
POI

Vertriebenenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107985 © Webmuseen