Scheintot

Von der Ungewissheit des Todes und der Angst, lebendig begraben zu werden

Deutsches Medizinhistorisches Museum
17.10.2019-13.9.2020

Anatomiestraße 18 - 20
85049 Ingolstadt

www.dmm-ingolstadt.de

Di-So 10-17 Uhr

Die Aus­stel­lung handelt von der Schein­tot-Hyste­rie um 1800, die durch Ärzte ein­ge­leitet, durch Schrift­steller befeuert, durch findige Mecha­niker ver­marktet und durch Landesr­egie­rungen ver­waltet wurde.

Bild
Scheintot :: Ausstellung
  • Mini-Map
Die Ausstellung handelt von der Scheintot-Hysterie um 1800, die durch Ärzte eingeleitet, durch SchriftstellerInnen befeuert, durch findige Mechaniker vermarktet und durch Landesregierungen verwaltet wurde.