Version
20.10.2020
Wegweiser Aktives Museum zu „Aktives Museum Südwestfalen (Museum)”, DE-57072 Siegen

Museum

Aktives Museum Südwestfalen

Am Obergraben 10
DE-57072 Siegen
Ganzjährig:
Di, So 15-18 Uhr

Das Museum befindet sich in einem 1940 erbauten Luftschutzbunker, der auf den Grundmauern der am 10. November 1938 mutwillig niedergebrannten Synagoge errichtet wurde. Bis zur Zerstörung durch Männer der Siegener SS und SA feierte der Lehrer und Kantor Simon Grünewald (1870-1939) hier die Gottesdienste mit den Gemeindeangehörigen.

Vor dem Hintergrund der wechselseitigen Geschichte des Ortes erzählt eine neue Dauerausstellung von Menschen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein in der Zeit des Nationalsozialismus. Von jenen, die diskriminiert, verfolgt und ermordet wurden, aber auch von den Bürgern, die diese Verfolgung möglich machten.

POI

Museum, Siegen

Museum für Gegen­warts­kunst

Malerei über die Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen.

Museum, Siegen

Sieger­land­museum

Regio­nal­museum für Kunst und Kultur­ge­schichte. Um­fang­reiche Porträt­samm­lung der Nas­sauer und Oranier, Gemälde und Grafiken des in Siegen gebo­renen Barock­malers Peter Paul Rubens (1577-1640). Wohn­kultur des 19. Jahr­hun­derts.

Ab 21.7.2024, Wenden

Das Atomzeitalter in Westfalen

Museum, Herdorf

Kreis­bergbau­museum Sassen­roth

2500 Jahre Sieger­länder Berg­bau und Hütten­wesen. Museums­aus­stellung, Schau­berg­werk, Mine­ralien­kabi­nett und Aussen­anlagen mit Förder­turm, Maschinen­haus und Groß­geräten.

Museum, Netphen

Heimat­museum Netpher­land

Museum, Freudenberg

Technik­museum Freuden­berg

Ge­leb­te und erleb­bare Tech­nik- und Sozial­ge­schichte: über 100 Jahre alte Dampfmaschine im Einsatz. Historische Maschinenwerkstatt mit Werkzeugmaschinen. Webstühle, Oldtimer-Motorräder, Standmotoren u.v.m.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101331 © Webmuseen Verlag