Museum

Denghoog

Großsteingrab mit begehbarer Grabkammer

Wenningstedt: Angelegt im dritten Jahrtausend vor Christus als Sippen- oder Familiengrab. Vollständig erhaltene, vieleckige Steinkammer mit sechs mächtigen Decksteinen unter einem großen Erdhügel.

Angelegt im dritten Jahrtausend vor Christus als Sippen- oder Familiengrab. Vollständig erhaltene, vieleckige Steinkammer mit sechs mächtigen Decksteinen unter einem großen Erdhügel.

Denghoog ist bei:

Ur- und frühgesch. Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102163 © Webmuseen